Eingeschränkter Support in der Zeit vom 22.Dez bis 05. Jan 2014
In der Zeit vom 21.12.15 bis 03.01.16 arbeitet unser Büro in Münster mit einer Minimalbesetzung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn Bestellungen und die Beantwortung von Supportanfragen in dieser Zeit länger dauern, als Sie es von uns gewohnt sind. In vielen Fällen hilft auch unser Support-Center weiter....
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Support Anfrage: Programme Dateispeicherorte festlegen

Beschreibung

Hallo,
an unseren mit Sitekiosk geschützten PC kann neben Internet auch Adobe Reader, Microsoft Word, Excel und PowerPoint genutzt werden. Dateidownload ist erlaubt. Abspeichern auf USB-Stick ist ebenfalls erlaubt. Wir würden gerne einstellen, dass mit Programmen ausschließlich auf einen angesteckten USB-Stick sowie e i n e n Ordner auf der Festplatte gespeichert werden kann.
Momentan ist es so, dass der in der Konfiguration angegebene Ordner, der sich im Benutzer-Profil befindet, als Speicherort vorgeschlagen wird. Allerdings kann der User zu anderen Ordnern navigieren und abspeichern. Auch das Öffnen von Dateien aus erlaubten Programmen soll nur von USB-Stick sowie dem o.g. Ordner auf der Festplatte möglich sein. Geht das? Wenn ja, was muss ich da einstellen?
Wenn User den Browser benutzen steht ihnen „Logout“ zur Verfügung. Wer ausschließlich mit den erlaubten Programmen arbeitet sollte auch ausloggen können. Was müsste da eingestellt werden?
Im Voraus schonmal vielen Dank für Tipps.
Mit freundlichen Grüßen
Diana

Antwort: (1)

Re: Programme Dateispeicherorte festlegen 22.08.2019 12:25
Hallo,

SiteKiosk kann nicht den Speicherort von anderen Applikationen beeinflussen. Da müssen Sie schauen, ob die anderen Anwendungen in Ihren Einstellungen eine solche Setzung zulassen und diese dann vornehmen. Dabei beachten, dass dies ggf. benutzerspezifische Einstellungen sind, die dann auch unter dem Nutzer gemacht werden müssen, mit dem SiteKiosk betrieben wird.

SiteKiosk kann ebenfalls nicht in anderen Applikationen einen Logoutbutton einblenden. Um einen expliziten Logout zu machen, muss ein Benutzer die andere Anwendung schließen oder minimieren, um dann in SiteKiosk den Logoutbutton zu drücken. Ein impliziter Logout passiert aber letztlich bei dem Erreichen der in SiteKiosk eingestellten Bildschirmschonerzeit.